Geschäftshaus der Vereinigten Werkstätten - ,Amiraplatz in München
 

Münchner Bauwerke

Geschäftshaus der Vereinigten Werkstätten

Name Geschäftshaus der Vereinigten Werkstätten
Architekt Seitz Robert  
Stadtbezirk: 1. Altstadt-Lehel
Stadtbezirksteil: Kreuzviertel
Straße: Amiraplatz 1
Jahr: 1938
Baustil neuklassizistisch
Kategorie Geschäftshaus
Bemerkung Geschäftshaus der Vereinigten Werkstätten, neuklassizistischer Eckbau, nördlicher Bauteil als palastartiger Rechteckblock ausgebildet, westlich langgestreckter Seitentrakt, im Erdgeschoss große Schaufensterarkaden mit Natursteinverblendung, von Robert Seitz, 1938-40.