Gebsattelbrücke - ,Gebsattelstraße in München
 

Münchner Bauwerke

Gebsattelbrücke

Name Gebsattelbrücke
Architekt Fischer Theodor  Schneiber Viktor  Blössner August  
Straße: Gebsattelstraße
Jahr: 1901
Baustil Jugendstil
Suchbegriffe Gebsattelbrücke  BärenfigurBlössner  
Bemerkung

Gebsattelbrücke; einbogig mit von Bronzevögeln bekrönten Obelisken auf dem Jugendstilgeländer, 1901 von Theodor Fischer; im Zuge der Hochstraße die Gebsattelstraße überquerend. Östlich anschließend an der Nordseite der Gebsattelstraße malerische Treppe mit Jugendstilgeländer und großer Bärenfigur von Viktor Schneiber; gegenüber im Westen weitere Treppe mit Terrasse und mit Wandbrunnen am Beginn, 1908 von August Blössner angebaut.

Quellen

Gebsattel-Brücke
Zauner - München in Kunst und Geschichte (1914)

title=Gebsattelbrücke - Gebsattelstraße - Fischer Theodor, Schneiber Viktor, Blössner August
Gebsattelbrücke Gebsattelstraße
Bildrechte: © Gerhard Willhalm, Gebsattel, CC BY-NC 4.0
 

Weitere Bilder

 - Nymphenbrunnen an der Gebsattelbrücke

Nymphenbrunnen an der Gebsattelbrücke

 - Münchner Kindl an der Gebsattelbrücke

Münchner Kindl an der Gebsattelbrücke

 - Münchner Kindl an der Gebsattelbrücke

Münchner Kindl an der Gebsattelbrücke