Münchner Bauwerke

Ehem. Doppelwohnhaus

Name Ehem. Doppelwohnhaus
Architekt Klenze Leo von  Höchl Josef  Stöhr Karl  
Stadtbezirk 3. Maxvorstadt
Straße Ludwigstraße 1
Jahr 1817
Kategorie Wohnhaus  
Beschreibung
Ehem. Doppelwohnhaus, jetzt Teil des Finanzministeriums, viergeschossiges Eckhaus mit rustiziertem Erdgeschoss, Eckrustika und Gurtgesimsen, in französisch-klassizistischer Stilisierung, nach Plänen von Leo von Klenze erbaut durch Josef Höchl, 1817/18, Umbau als Bürogebäude durch Karl Stöhr, 1912, Wiederherstellung nach Kriegsschäden, nach 1945.
 

Münchner Straßenverzeichnis

I.M. Mayer Kgl. Hofsattler und Kutschenfabrikant