Fritz-Erler-Straße
 

Münchner Straßenverzeichnis

   Fritz-Erler-Straße          

Erler Fritz

Bildrechte: Frank Hall, McNamara with Erler and Brandt at Pentagon 1965, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons


Frirt Erler, geb. 17.4.1913 in Berlin, gest. 22.2.1967 in Pforzheim. - Als Sohn einer Arbeiterfamilie trat er schon als 15-Jähriger der Sozialistischen Arbeiterjugend bei und wurde 1931 Mitglied der SPD. Nach dem Besuch der Oberschule war er bis 1938 Stadtinspektor in Berlin. Als führendes Mitglied einer sozialdemokratischen Widerstandsgruppe wurde er 1939 zu 10 Jahren Zuchthaus verurteilt. -1949 wurde Erler für die SPD in den Bundestag gewählt, wo seine Sachkenntnisse in außen- und wehrpolitischen Fragen von anchhaltigen Einfluß war. Als Demokrat hochgeachtet, waren ihm soziale Gerechtigkeit und Völkervrständigung oberste Anliegen.

Straßenname Fritz-Erler-Straße
Plz 81737
Stadtteil 16. Ramersdorf-Perlach | Perlach | Neuperlach
Kategorie Politiker  SPD  
Person Erler Fritz (1913-1967)
Nation Deutschland
Wikipedia Fritz_Erler
Deut.Biographie sfz115590
GND 118530844
Lat/Lng 48.0995617 - 11.647863
Zusatztafel

Fritz Erler (1913-1967),
Politiker, Gegner des Nationalsozialismus,
1939 als führendes Mitglied einer Widerstandsgruppe
zu zehn Jahren Zuchthuas verurteilt,
ab 1949 Mitglied des Bundestags