Veranstaltung / Stadtführung

Gedenktafeln in der Münchner Altstadt

Spannende Geschichten hinter nüchternen Textzeilen

Mittwoch   18.04.2018    14:00-16:00

Gedenktafeln finden sich in der Altstadt überall, man muss nur genauer hinsehen. Hinter den meist nüchternen Textzeilen verbergen sich oft überraschende, teils kuriose Geschichten. Was etwa verrät eine Tafel über das doppelte Glück im Unglück Joseph Fraunhofers, der aus einem eingestürzten Haus im Beisein eines Kurfürsten gerettet wurde? Und was hat es mit dem Clemensschlössl am Stachus auf sich?



Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 18.04.2018
Uhrzeit 14:00 - 16:00
Referent/in|Stadtführer/in Elisabeth LehmannM.A.
Treffpunkt Treffpunkt: Karlsplatz/Stachus, Unter dem Karlstor
Preis 6,00 €
Kursnummer G121010
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Altstadt-Lehel
Suchbegriffe Gedenktafel

MVHS München Mitte

Carolin Burghart
Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


Die Gedenktafeln der Stadt München

Gedenktafeln in München

Ortsbeschreibung

Zwischen Donau und Moldau

Der Umgang mit dem Nationalsozialismus

Dieses München

Süddeutsche Bautradition im 20. Jahrhundert

Navigation