Veranstaltung / Stadtführung

Das Hauptzollamt an der Donnersberger Brücke

Jugendstil, Lagerhallen, Schwarzarbeit und Alkopops

Freitag   16.03.2018    15:00-17:00

Eines der markantesten Gebäude, das man bei der Einfahrt in den Münchner Hauptbahnhof passiert, ist das Hauptzollamt mit seiner imposanten Glaskuppel. Viele Reisende, aber auch Münchner und Münchnerinnen, wissen nicht, was sich hinter der gewaltigen Fassade des Baus verbirgt. Im Verlauf der Führung hören Sie Wissenswertes und Interessantes über das im Jugendstil gehaltene Gebäude und dessen Geschichte, aber auch über die veränderten Aufgaben des Zolls als Partner der Wirtschaft. Achtung: Es müssen steile Treppen und längere Wegstrecken bewältigt werden.



Veranstalter MVHS München Mitte
Datum 16.03.2018
Uhrzeit 15:00 - 17:00
Referent/Stadtführer Ulla Tittelwitz-Desta  
Treffpunkt Treffpunkt: Hauptzollamt München, Tor 1, Landsbergerstr. 124
Anmeldung Anmeldung erforderlich
Preis 7,00 €
Kursnummer G121710
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln

Weitere Termine

 DatumZeitTitelFührer/in / Referent/in
Fr03.08.201815:00Das Hauptzollamt an der Donnersberger Brücke
Jugendstil, Lagerhallen, Schwarzarbeit und Alkopops
Ulla Tittelwitz-Desta

MVHS München Mitte

Carolin Burghart
Einsteinstr. 28
81675 München
Telefon: 089 - 48006 6643
Internet: http://www.mvhs.de/fuehrungen-mitte


Weitere Veranstaltungen


St. Rochuskirchfriedhof zu Nürnberg

Niederbayerns Reiche Herzöge

Die diplomatische Korrespondenz Kurfürst Maximilians I. von Bayern

Was war wann in München

Navigation