Die Sammlungen der Ludwig-Maximilians-Universität München gestern und heute -
 

Die Sammlungen der Ludwig-Maximilians-Universität München gestern und heute

Eine vergleichende Bestandsaufnahme 1573-2016

Inhaltsverzeichnis

  • Einleitung, 
  • Hans-Michael Körner,
    Begrüßung, 
  • Bernd Huber,
    Grußwort, 
  • Hans Ottomeyer,
    Die Ziele des Sammelns: zwischen Anschauung und Wissenschaft, 
  • Andrea M. Gáldy,
    Universitär und Universal. Universitätssammlungen im englischsprachigen Ausland, 
  • Cornelia Weber,
    E pluribus unum. Universitätssammlungen als bundesweit koordinierte wissenschaftliche Infrastruktur,
  • Udo Andraschke,
    Bewegte Bestände – die Sammlungen der Universität Erlangen-Nürnberg, 
  • Matthias Memmel,
    Kunst und Krempel? Die Kustodie der LMU
  • Claudius Stein,
    Das Antiquarium der Universität Ingolstadt.
    Eine Schenkung des Augsburger Fürstbischofs Johann Egolph von Knöringen, 
  • Miriam Müller,
    Geschenkte Schätze.
    Die Sammlung Orban im Kontext frühneuzeitlicher Patronage, 
  • Marion Maria Ruisinger,
    Die medizinischen Sammlungen der Universität Ingolstadt im 18. Jahrhundert, 
  • Reinhard Putz,
    Die Anatomische Sammlung der Ludwig-Maximilians-Universität, 
  • Wolfgang Burgmair,
    Die Histopathologische Präparatesammlung der Deutschen Forschungsanstalt für Psychiatrie in München. Genese einer ursprünglich universitären Forschungssammlung, 
  • Veronika Goebel,
    Die Sammlungen der Tierärztlichen Fakultät, 
  • Stephan Deutinger,
    "Ein sorglich zu bewahrender und unter keiner Bedingung zu veräussernder Schatz".
    Die Graphiksammlung Martin Deutingers im Herzoglichen Georgianum, 
  • Ingeborg Kader,
    "Mancher Anfang ist schwer ..."
    Die Geschichte des Museums für Abgüsse Klassischer Bildwerke und der Aufbau der archäologischen Bildwissenschaft an der Universität München, 
  • HeLMUt Zedelmaier,
    Die mathematisch-physikalischen Sammlungen der Universität Ingolstadt im Kontext, 
  • Eva-Maria Sima-Meyer,
    Die pharmakognostischen Sammlungen der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Johannes-Geert Hagmann,
    Das Physikalische Kabinett der Ludwig-Maximilians-Universität im 19. und frühen 20. Jahrhundert, 
  • Markus Schmalzl,
    Die universitären Wurzeln der Zoologischen Staatssammlung München, 
  • Karl Kempter,
    Die Grafische Sammlung am Institut für Kunstgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität, 
  • Veronika Thum,
    Die Historische Galerie des Maximilianeums, 
  • Mathias Schmoeckel,
    Die rechtsarchäologische Sammlung Karl von Amiras am Leopold-Wenger-Institut, 

Autoren und Herausgeber, 

Abbildungen

LMU, Ludwig-Maximilians-Universität München