Münchner Palais - Köppelmann Konstantin, Pedarnig Dietlind
 

Publikationen zu München

Münchner Palais

Neuauflage 2022

Titel Münchner Palais
Untertitel Neuauflage 2022
Autor Köppelmann KonstantinPedarnig Dietlind
Verlag-Details Allitera Verlag
Buchart Gebundene Ausgabe
Erscheinung Erscheint im November 2022
Seiten 900
ISBN/B3Kat 3962333460 (978-3962333461) / 0
Verkaufspreis 99,00 €
Suchbegriff Palais 
Ort München  Google Maps
Regierungsbezirk Oberbayern

Eine ungehemmte Baulust brach aus, als sich München Ende des 18. Jahrhunderts von den mittelalterlichen Festungsanlagen befreite, die lange zu einer Art engem »Dorfleben« gezwungen hatten. Unter der Ägide des kunstsinnigen König Ludwig I. entstand eine Residenzstadt von europäischem Rang – und den »Palästen« der Adeligen kam dabei eine tragende Rolle zu. Doch die Bomben des Zweiten Weltkriegs vernichteten die architektonischen Kunstwerke eines Cuvilliés oder Effners fast vollständig. Nur wenige Gebäude, die erhalten beziehungsweise nachgebaut werden konnten, geben heute noch eine Vorstellung von aristokratischem Leben und Repräsentationswillen in München.
Konstantin Köppelmann und Dietlind Pedarnig haben die Münchner Palais in einen bis heute fehlenden Gesamtkontext gestellt. Durch umfangreiches Bildmaterial, Rekon-struktionszeichnungen und Lagepläne lassen sie nicht nur die Architektur der »Paläste« lebendig werden, sondern auch die wechselhaften Biografien ihrer Bewohner, die im politischen und kulturellen Leben der Stadt bedeutende, oft schillernde Rollen einnahmen. Ein fulminantes Standardwerk Münchner Architekturgeschichte – jetzt wieder erhältlich!



Neuerscheingen

Erscheint demnächst

50 Jahre Olympiade