Der Dom zu Regensburg -
 

Publikationen zu München

Der Dom zu Regensburg

Textband 2

Titel Der Dom zu Regensburg
Untertitel Textband 2
Herausgeber Hubel AchimSchuller Manfred
Verlag-Details Verlag Friedrich Pustet
Buchart Gebundene Ausgabe
Erscheinung Dezember 2014
Seiten 632
ISBN/B3Kat 3791723340 (978-3791723341) / BV036864338
Umgebungssuche Finde Bücher aus der Umgebung
Serie Die Kunstdenkmäler von Bayern, Neue Folge (7)
Suchbegriff Dom St. Peter 
Ort Regensburg  Google Maps
Regierungsbezirk Mittelfranken

Mit dieser Publikation liegt der zweite von insgesamt fünf Bänden über den Dom zu Regensburg vor. In dem einmaligen interdisziplinären Forschungsprojekt wurde der Dom 25 Jahre lang als Modellfall einer gotischen Kathedrale untersucht. Textband 2 widmet sich den Ergebnissen der Bauforschung, der Bau- und Architekturgeschichte sowie der Kunstgeschichte. Minutiös werden die vielen Bauabschnitte beschrieben, datiert und durch zahlreiche Befunde belegt. Die bau- und architekturgeschichtlichen Beiträge behandeln auch den romanischen Dom, vor allem aber den gotischen Neubau mit Analysen der künstlerischen Prinzipien und allen stilgeschichtlichen Vergleichen. Kunstgeschichtliche Aufsätze beschäftigen sich mit der Skulptur und Bauplastik des Doms, seiner mittelalterlichen Ausstattung, den Glasmalereien und dem Domschatz. Der Band liefert damit eine umfassende Darstellung zentraler Bereiche des Forschungsobjekts.



Neuerscheingen

Erscheint demnächst

50 Jahre Olympiade