Denkmalpflege in Regensburg -
 

Publikationen zu München

Denkmalpflege in Regensburg

Beiträge zur Denkmalpflege in Regensburg für die Jahre 2017 und 2018

Titel Denkmalpflege in Regensburg
Untertitel Beiträge zur Denkmalpflege in Regensburg für die Jahre 2017 und 2018
Herausgeber Amt für Archiv und Denkmalpflege Stadt Regensburg
Verlag-Details Verlag Friedrich Pustet
Erscheinung Mai 2020
Seiten 336
ISBN/B3Kat 3791731556 (978-3791731551) / 0
Umgebungssuche Finde Bücher aus der Umgebung
Serie Denkmalpflege in Regensburg (16)
Ort Regensburg  Google Maps
Regierungsbezirk Oberpfalz

Der 16. Band dieser Buchreihe, die nun seit zehn Jahren im Verlag Friedrich Pustet erscheint, gibt einen Überblick über die wichtigsten Maßnahmen der Regensburger Denkmalpflege in den Jahren 2017 und 2018. In Form wissenschaftlicher Aufsätze gewährt er Einblicke in die jüngsten Forschungen auf dem Gebiet der städtischen Denkmalpflege. Thematische Schwerpunkte bilden diesmal die römische Porta Praetoria, die Gesandtengräber aus der Zeit des Immerwährenden Reichstags, das „Bruckmandl“ des 19. Jahrhunderts und die ehemalige Ingenieurschule als Dokument der Nachkriegsarchitektur. Über die denkmalpflegerischen Aspekte hinaus bieten sämtliche Beiträge auch interessante Einblicke in die Regensburger Stadtgeschichte. Zudem werden bau- und bodendenkmalpflegerische Maßnahmen des Berichtszeitraums in informativen Kurzbeiträgen vorgestellt.