Memmingen - Engelhard Christoph
 

Publikationen zu München

Memmingen

Kleine Stadtgeschichte

Titel Memmingen
Untertitel Kleine Stadtgeschichte
Autor Engelhard Christoph 
Verlag-Details Verlag Friedrich Pustet
Buchart Broschiert
Erscheinung Erscheint im September 2021
Seiten 160
ISBN/B3Kat 3791732757 (978-3791732756)
Umgebungssuche Finde Bücher aus der Umgebung
Serie Kleine Stadtgeschichte
Ort Memmingen  Google Maps

Vergleichbar mit anderen Städten in Oberschwaben gelang es Memmingen im 13. Jahrhundert, sich als eine Stadt des Heiligen Römischen Reiches zu etablieren. In der anschließenden Blütezeit erhielt die Altstadt ihre bis heute prägende Gestalt. Eine 1347 eingeführte Zunftverfassung sorgte für Ausgleich und Dialog – beides gute Argumente für die oberschwäbischen Bauern, sich 1525 in Memmingen zu einer „Christlichen Vereinigung“ zusammenzuschließen. Mit der Integration ins bayerische Staatswesen begann 1802 ein neuer Zeitabschnitt, in dem es einiger Anstrengungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bedurfte, um zu neuer Blüte zu gelangen. Was zeichnet eine Stadt wie Memmingen aus? Ganz bestimmt die guten und auch schlechten Erfahrungen, die ihre Bewohner*innen in den vergangenen Jahrhunderten gemacht haben.



Neuerscheingen

Erscheint demnächst