Die Eremitage in Bayreuth - Krückmann Peter O., Erichsen Johannes, Grüb Kurt, Jung Kathrin
 

Publikationen zu München

Die Eremitage in Bayreuth

Titel Die Eremitage in Bayreuth
Autor Krückmann Peter O. Erichsen Johannes Grüb Kurt Jung Kathrin 
Verlag Bayerische Schlösserverwaltung
Buchart Broschiert
Erscheinung 2011
Seiten 156
ISBN/B3Kat 3941637061 (978-3941637061)
Umgebungssuche Finde Bücher aus der Umgebung
Serie Schlösserverwaltung Amtlicher Führer
Suchbegriff Eremitage 
Ort Bayreuth  Google Maps
Regierungsbezirk Oberfranken

Die Eremitage in Bayreuth ist sicher eine der zauberhaftesten Schlossanlagen weltweit. Markgraf Georg Wilhelm erbaute das Alte Schloss ab 1715 als Mittelpunkt einer höfischen Einsiedelei. Hierher zog sich die Hofgesellschaft teils als Spiel, teils durchaus ernst gemeint als Eremiten zurück. Zwei Jahrzehnte später ließ Markgräfin Wilhelmine, eine Schwester Friedrichs des Großen, das Schloss zu einer außergewöhnlichen Sommerresidenz erweitern und mehrere beeindruckende Parkbauten errichten.



Neuerscheingen

Erscheint demnächst