Publikationen zu München

Das öde Haus

Titel Das öde Haus
Autor Peter Stafania 
Verlag-Details Volk Verlag
Erscheinung April 2018
Seiten 96
ISBN-10 3862222756
ISBN-13 978-3862222759
Regierungsbezirk Oberbayern

Einst von Leben und Betriebsamkeit erfüllt, heute dem Verfall preisgegeben - wer mit offenen Augen übers Land fährt, kann sie in fast jeder bayerischen Ortschaft finden: verlassene historische Bauten, darunter Bauernhöfe, Wirtschaftsgebäude, Bürger- und Handwerkerhäuser, deren endgültiges Verschwinden nur noch eine Frage der Zeit ist. 39 ausgewählte Bauten, die Teil unseres unwiederbringlichen Kulturerbes sind, hat Stefania Peter für das Projekt 'Das öde Haus' porträtiert. Die Zeichnungen vermitteln die noch im Verfall erhaltene architektonische Qualität der Bauwerke, deren Struktur, Materialität und Proportionen. Den Blick auf das Wesentliche fokussiert, tritt die Ästhetik der Häuser ungeachtet des heutigen Zustandes deutlich hervor. Begleitet werden die Zeichnungen von aussagekräftigen Zitaten.

Stefania Peter wurde 1962 in München geboren. Schon während des Architekturstudiums an der Technischen Universität München interessierte sie sich neben Baugeschichte und Denkmalpfl ege vor allem für Architekturzeichnung. Sie war an der Instandsetzung und Restaurierung bau- und kunstgeschichtlich bedeutender Baudenk mäler in Bayern beteiligt, als Mitarbeiterin im Architekturbüro Franz Peter und als Kreisdenkmalschützerin in einem oberbaye rischen Landkreis. Der Erhalt gefährdeter Zeugnisse überlieferter anonymer Baukultur im länd lichen Bayern liegt ihr besonders am Herzen.

Navigation