Publikationen zu München

Arisierung

Eine Spurensuche in München

Titel Arisierung
Untertitel Eine Spurensuche in München
Verlag MPZ
Erscheinung 2016
Seiten 75
ISBN 00128023
Suchbegriff Arisierung 
Regierungsbezirk Oberbayern

Hinter dem Begriff „Arisierung" steht die allmähliche und zunehmend gewalttätige Verdrängung jüdischer Bürgerinnen und Bürger aus dem Geschäfts-, Berufs- und gesellschaftlichen Leben während des Nationalsozialismus. Sie war eine der zahlreichen Maßnahmen nationalsozialistischer Politik gegen die jüdische Bevölkerung, die schließlich in die Vernichtung mündete.

In der Münchner Innenstadt gibt es zahlreiche Orte, die mit der „Arisierung“ in Verbindung stehen. Auf drei Rundgängen führt die vorliegende „Spurensuche" Jugendliche sowohl zu Opfer- als auch zu Täterorten in der Stadt und informiert über die Vorgänge in der damaligen Zeit und über das Schicksal der Betroffenen. Zur Vertiefung bietet sie veranschaulichendes Bildmaterial und Dokumente, die die Hintergründe beleuchten. Durch gezielte Fragestellungen regt sie zum weiteren Nachdenken an und ermöglicht Jugendlichen so die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema.