Publikationen zu München

Schmuck und Juwelen in der Kunst

Titel Schmuck und Juwelen in der Kunst
Autor Malaguzzi Silvia 
Verlag Parthas Verlag GmbH
Erscheinung 2008
Seiten 384
ISBN 3936324948 978-3936324945
Kategorie Kunstführer Malerei 
Serie Bildlexikon der Kunst
Suchbegriff Schmuck Juwelen 

Seit der Antike nutzten weltliche und kirchliche Herrscher, aber auch freie Bürger, Patrizier und Kaufleute oder die Angehörigen mächtiger Handwerkszünfte Schmuck als Statussymbol. Künstler hielten diese Juwelen in Porträts für die Nachwelt fest. Ob festliches Ornat, Berufskleidung, zeitgenössische Mode oder halbnackte Schönheit, Schmuck wurde stets effektvoll in Szene gesetzt, denn was wäre besser geeignet gewesen, um den Wohlstand des Abgebildeten zu unterstreichen? Gleichzeitig verriet die symbolische Bedeutung einzelner Schmuckstücke dem Betrachter etwas mehr über die Porträtierten.

Navigation