Kunst & Kultur

Gedenktafel - Frieb

Name Gedenktafel - Frieb
Stadtbezirk 3. Maxvorstadt
Stadtbezirksteil Universität
Straße Schellingstraße 79
Jahr 2009
Personen Frieb Hermann  Frieb Paula  
Künstler:innen Preis Toni
Denkmal 

Ersatz für Tafel von 1987


Inschrift

Hier wohnten
Hermann Frieb
und seine Mutter
Paula Frieb
Sie leisteten
Widerstand
im NS-Staat
und wurden im
April und Mai 1942
verhaftet.
Hermann Frieb
ist am 12. August 1943
in Stadelheim
hingerichtet
worden.



Wikipedia

Dieser Text basiert auf dem Artikel Hermann_Frieb aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Literatur

Europawahl 2024


Europawahl 2024

Denkmal Überdenken