Verlag: Arbeitsgemeinschaft für Zeitgeschichte