Strassenbenennungen 1930

Beschluß des Stadtrates vom 14. August 1930.

Datum14.08.1930SignaturDE-1992-STRA-40-49 
AbsenderEmpfänger
ArtKein Grund angegebenStatusKein Grund angegeben
SuchenPersonen
 

a) Neubenennungen
b) Änderungen im Verlauf bestehender Straßen und Plätze
c) Aufzuhebende Strassen und Plätze.

 

Straßenverzeichnis

NrNrStraßeSBDatumErklärungVerlaufBemerkung
1Wattersdorfer Platz31
0
1
14.8.1930
Erstnennung

Schloss im MangfalltalPlatz südlich der Kreillerstraße und nördlich der Jehlestrasse
2Halfinger Straße14
0
1
14.8.1930
Erstnennung
22.6.1933
Eingemeindung (Umb.)
Dorf in OberbayernNordöstliche Querstraße der Kreilerstraße, nahe der Burgfriedensgrenze
3Wildenwarter Straße31
259
1
14.8.1930
Erstnennung

Wildenwart, Dorf in OberbayernVerb. Straße zwischen Überseeplatz und Ruhpoldinger Strasse
4Straubstraße
(früher Dürkheimer Straße)
31
0
1
14.8.1930
Umbenennung

Johann Baptist Straub, 1701- 1784, seit 1735 Hofbildhauer in München, Vater der bayerischen Rokokoskulptur.
Lukas Straub (1645-1692) Verleger
Verb. Straße zwischen Josephsburgstrasse und Salzbrunner Strasse.
5Luise-Kiesselbach-Platz
(Bisher Grillparzer Platz)
14
0
1
14.8.1930
Erstnennung
5.11.1931
Aufhebung
Luise Kiesselbach,Mitglied des Stadtrates, erste Armenpflegerin in Bayern,, hervorragende Führerin der bayerischen und der Münchener Frauenbewegung; geb. 28.12.1863 zu Hanau, gest. 27.1.1929 zu Ebenhausen.Platz an der Frankfurter Strasse und GrillparzerstrasseÄnderung der Baulinie.
6Stresemannplatz
(bisher Erdinger Platz)
30
0
1
14.8.1930
Erstnennung
22.6.1933
Umbenennung
Dr. Gustav Stresemann, Reichsminister des Äussern, geb. 10.5.1878 zu Berlin, gest. 3.10.1929 ebenda Platz an der Kreuzung der Erdinger, Bad-Schachener und Melusinenstrasse.
7Fockensteinstraße17
33
2
14.8.1930
Erstnennung

Berg in Oberbayern, westlich vom TegernseeNordöstliche Querstrasse der Perlacher Strasse (östliche Parallelstrasse der Fischbachauer Strasse
8Uppenbornstraße30
38
2
14.8.1930
Erstnennung

Friedrich Uppenborn, städtischer Baurat und Direktor des Elekrtrizitätswerkes, geb. 29.1.1859 zu Hamburg, gest. 25.3.1907 zu München. Erbauer des städtischen Kraftwerkes bei Moosach.Verb. Straße zwischen Echardinger Strasse Kachletstrasse
9Finsingstraße30
38
2
14.8.1930
Erstnennung

Nach dem grossen städtischen Kraftwerk bei Finsing, am Ostrand der Moosebene.Verb. Straße zwischen Kirchseeoner Strasse und Uppenbornstrasse (östliche Parallelstrasse der Echardinger Straße).
10Kachletstraße30
38
2
14.8.1930
Erstnennung

Nach dem grossen Kraftwerk bei PassauVerb. Straße zwischen Hechtseestrasse und Uppenbornstrasse (östliche Parallelstrasse der Finsingstrasse)
11Bad-Dürkheimer-Straße30
47
2
14.8.1930
Erstnennung

Bad Dürkheim in Rheinpfalz, einziges Arsensolebad in Deutschland. Bekanntes Weinbaugebiet.Verb. Straße zwischen Balanstraße und Ungsteiner Strasse (südliche Paralleistrasse der Wilramstrasse)
12Kallstadter Straße30
0
2
14.8.1930
Erstnennung

Kallstadt in der Rheinpfalz, bekanntes WeinanbaugebietVerb. Straße zwischen Wilramstrasse und Bad-Dürkheimer Strasse (westliche Parallelstrasse der Pfälzerwaldstrasse
13Ungsteiner Straße30
252
2
14.8.1930
Erstnennung

Ungstein in der Rheinpfalz, bekanntes WeianbaugebietVerb. Straße zwischen Wilramstrasse und Bad-Dürkheimer Strasse (westliche Parallel-Strasse der Pfälzerwaldstrasse
14Grünstadter Platz30
252
3
14.8.1930
Erstnennung

Grünstadt in der RheinpfalzPlatz südlich der Oggersheimer und Förster Strasse