Veranstaltung / Stadtführung

Vom Bundesfinanzhof zum bayerischen „Rokoko-Juwel

Montag   19.03.2018    14:00-16:00

Hubert von Herkomerwar Maler, Sir und Autonarr. Von „seinem" Platz geht es zum Bundesfinanzhof, ein Bundesgericht in Bayern - beheimatet in einer imposanten Villa. Vor Ort werden wir über dessen Aufgaben informiert. Als nächste Station folgt ein Neubaukomplex, in dem sich früher eine Ausflugsgaststätte und bis vor kurzem die Togal-Werke befanden. Durch den Park der „Bürgermeistervilla" führt der Weg zur spätbarocken St. Georgs-Kirche mit „Prominentenfriedhof" (Liesl Karlstadt, O.M. Graf, Erich Kästner, R.W. Fassbinder, zuletzt Helmut Dietl).



Veranstalter MVHS München Ost
Datum 19.03.2018
Uhrzeit 14:00 - 16:00
Referent/in Ingrid Oxfort
Treffpunkt Herkomerplatz • Ismaninger Str. (Beginn)
Anmeldung Restkarten vor Ort
Preis 6,00 €
Kursnummer G123718
Veranstaltungsart Führung
Stadtbezirk Berg am Laim
Suchbegriffe Bogenhausen

MVHS München Ost

Winfried Eckardt

München
Telefon: 089 620820-0
Internet: http://www.mvhs.de


Weitere Veranstaltungen


MVHS-CARD

KulturGeschichtsPfad 13
Bogenhausen
München - Bogenhausen
Prominenz in Bogenhausen

Navigation