Veranstaltung / Stadtführung

Die Heilig-Kreuz-Kirche im ehemaligen Dorf Fröttmaning

Freitag   27.07.2018    15:00-16:30

Die Kirche, eine Insel der Geschichte, ist das älteste Gotteshaus im Münchner Stadtgebiet und die einzige romanische Kirche Deutschlands, in der Fresken direkt auf Ziegel gemalt sind. Geschichte und Kunstschätze, aber auch der Kampf um den Erhalt dieses Juwels, das mit der Auflösung des Ortes Fröttmaning und mit dem Bau der Autobahn ersnsthaft bedroht war, werden bei dieser Führung authentisch und anschaulich geschildert.



Veranstalter MVHS München Nord
Datum 27.07.2018
Uhrzeit 15:00 - 16:30
Referent/in Dr. Franz Freyberger
Treffpunkt Friedhof an der Kirche · Kurt-Landauer- Weg 8
Anmeldung Anmeldung erforderlich - 15 Plätze
Preis 5,00 €
Kursnummer G122748
Veranstaltungsart Führung
Suchbegriffe Fröttmaning

MVHS München Nord

Hiltrud Ettl
Troppauerstraße 10 (Am Hart)
80937 München
Telefon: 089 318 115 318
Email: stadtbereich.nord@mvhs.de
Internet: http://www.mvhs.de


Weitere Veranstaltungen


MVHS-CARD

Freimann
Heilig Kreuz Fröttmaning
Es begann mit einem Damenstrumpf
Städtische Strassenbahn München
Die Kelten in Mitteleuropa
Burg Schwaneck und Meister Schwanthaler.

Navigation