Veranstaltung / Stadtführung

„Lieber bairisch sterben, als kaiserlich verderben“

Freitag   13.07.2018    17:00-19:00

Streifzug durch Untersendling - das Viertel der kleinen Leute?  Der Losung folgten tausende Aufständische, die in der Sendlinger Mordweihnacht ums Leben kamen. Im Laufe der Geschichte entwickelte sich das Bauerndorf zum Industriestandort, wurde Arbeiterviertel und Hochburg der Radl-Kultur. Und wovon lebt der Münchner Stadtteil heute?  Eines ist sicher: Das unbeugsame Selbstbewusstsein der kleinen „Leit“ ist geblieben …



Veranstalter STATTreisen München e.V.
Datum 13.07.2018
Uhrzeit 17:00 - 19:00
Treffpunkt Brunnen am Harras
Anfahrt U-Bahn: Harras
Anmeldung Karten sind am Treffpunkt erhältlich!
Preis 12,00 € (10,00 € Senioren und Studenten)
Internet „Lieber bairisch sterben, als kaiserlich verderben“
Veranstaltungsart Vortrag
Suchbegriffe Mordweihnacht

Weitere Termine

 DatumZeitTitelFührer/in / Referent/in
Fr18.11.201811:00„Lieber bairisch sterben, als kaiserlich verderben“

STATTreisen München e.V.

Nymphenburger Straße 149
80634 München
Telefon: 089 544042 - 30
Email: info@stattreisen-muenchen.de
Internet: http://www.stattreisen-muenchen.de


Weitere Veranstaltungen


G'wunna hat z'letzt nur unseroans!

Die Schlacht von Sendling 1705

Memento 1705

Der Bayerische Aufstand 1705

Navigation