Publikationen zu München

Defregger-Album

Titel Defregger-Album
Autor Rosegger Peter 
Verlag rosenheimer
Erscheinung 2000
Seiten 174
ISBN-10 347553052X
Kategorie Kunstführer 
Personen Defregger Franz von 
Regierungsbezirk Oberbayern
mit Erzählungen von Peter Rosegger
Franz von Defregger und Peter Rosegger, diese Namen stehen für meisterhafte Darstellungen der alpenländischen Heimat und des bäuerlichen Lebens. Als Maler der eine, als Schriftsteller der andere haben sie, jeder mit seinen Mitteln, Begriffe wie Heimat, Brauchtum und Tradition künstlerisch zu Ehren gebracht, haben sie das Leben und Denken des schlichten, bäuerlichen Menschen umgesetzt in Kunstwerke und so dem städtischen Publikum eingängig und verständlich gemacht. Man darf mit Recht etwas Besonderes erwarten, wenn diese beiden Namen im Titel eines Buches erscheinen, und in der Tat ziehen sowohl der Maler als auch der Schriftsteller alle Register ihres Könnens.
Da finden sich all jene bäuerlichen Genrebilder und Szenen aus dem Tiroler Volksaufstand von 1809, die Defreg-gers Malerei so populär gemacht haben, dazu Proben seiner unvergleichlichen Portraitkunst. Und zu jedem dieser Bilder hat Peter Rosegger eine Geschichte geschrieben, die mit der diesem Dichter eigenen Sensibilität erzählend zum Ausdruck bringt, was der Maler mit den Farben sagt. Fast hundert Jahre hat man die Texte in keiner Buchhandlung finden können, und die zahllosen Freunde des Malers wie des Dichters werden sich freuen, daß dieses Werk endlich der Vergessenheit entrissen wurde, stehen darin doch Bild und Text in einer Harmonie zueinander, die an die Harmonie jener bezaubernden Berglandschaft denken läßt, der beide Künstler entstammen.

Navigation