m Aktuelle Ausstellungen
 

Aktuelle Ausstellungen in München

  • Johannes Bugenhagen

    Datum: 13.10.2017 - 21.12.2017

    Dr. Pomeranus Johannes Bugenhagen. Wegbereiter der Reformation an Luthers Seite.
    In Kooperation mit der Pommerschen Landsmannschaft Bayern



    Ort: Haus des Deutschen Ostens
    Straße: Am Lilienberg 5
    Veranstalter: Haus des Deutschen Ostens

    Nur noch 10 Tage
  • Heinz Gebhard - Bildjournalist und München-Chronist

    Galerie-Ausstellung zu dessen 70. Geburtstag
    Datum: 05.10.2017 - 22.12.2017



    Ort: Stadtarchiv München
    Veranstalter: Stadtarchiv München

    Nur noch 11 Tage
  • 100 Jahre „MÜNCHNER KRIPPENFREUNDE e.V.“

    Jubiläumsausstellung
    Datum: 07.12.2017 - 26.12.2017

    Über 100 Krippen aus 300 Jahren zeigen die „Münchner Krippenfreunde e.V.“ zum hundertjährigen Jubiläum ihrer Gründung.

    21 Münchner Bürgerinnen und Bürger haben den gemeinnützigen Verein im November 1917 ins Leben gerufen, der sich die „Förderung und Weiterverbreitung der Krippenpflege auf religiöser, erzieherischer, künstlerischer und volkskundliche   mehr...

    Ort: Rathausgalerie Neues Rathaus
    Veranstalter: Münchner Krippenfreunde e.V.

  • Never Walk Alone. Jüdische Identitäten im Sport

    Datum: 22.02.2017 - 07.01.2018

     

    Ernst Emanuel Simon verließ den Berliner Sport Club nach antisemitischen Erfahrungen als Soldat im Ersten Weltkrieg. Er trat 1918 dem Jüdischen Turn- und Sportverein Bar Kochba bei. Neben seinem Medizinstudium in Würzburg wurde er 1919 Berlin-Brandenburgischer Meister sowie 1921 Bayerischer Meister im 800-Meter-Lauf. Er war Mitbegründer des Makkabi-Wel   mehr...

    Straße: Jakobsplatz
    Veranstalter: Jüdisches Museum München

  • Herr Maier - Erfinder des Selfies

    Datum: 11.12.2017 - 12.01.2018

    Seit seinem ersten Selfie 1972 auf dem Set von „ Der Kommissar" mit Erik Ode jagt der Autogrammjäger und meist beschäftigte Statist des deutschen Films und Fernsehens, Wolfgang Maier, akribisch und ohne Unterlass dem neuesten Foto mit VIPs aus Politik, Sport und Showbusiness hinterher. Er kann damit als Erfinderd es neuen Massenphänomens der sozialen Medien gelten. Die Ausstellu   mehr...

    Ort: Ausstellungen in der Galerie Guardini 90 in Hadern, Volkshochschule
    Straße: Guardinistraße 90
    Veranstalter: MVHS München Süd

  • MON ONCLE

    Klaus und Heinrich Mann Eine Ausstellung der Monacensia im Hildebrandhaus
    Datum: 09.12.2016 - 13.01.2018

    Die Ausstellung präsentiert ein besonderes Kapitel aus der Geschichte einer ganz besonderen deutschen Familie: die Beziehung zwischen Heinrich Mann und seinem ältesten Neffen Klaus.

    Gezeigt werden die Lebensgeschichten zweier Schriftsteller: Heinrich Mann (1871–1950), Autor der Romane „Professor Unrat“ und „Der Untertan“, der in den Jahren der Weimarer Re   mehr...

    Ort: Monacensia im Hildebrandhaus, Maria-Theresia-Str. 23
    Veranstalter: Monacensia

  • Revolutionär und Ministerpräsident – Kurt Eisner (1867-1919)

    Datum: 02.05.2017 - 14.01.2018

    Das Münchner Stadtmuseum zeigt eine Ausstellung zum 150. Geburtstag von Kurt Eisner (Berlin 1867 – München 1919), dem ersten Ministerpräsidenten Bayerns. Er wurde nach nur rund 150 Tagen Regierungszeit am 21. Februar 1919 auf offener Straße erschossen. Im Fokus steht der publizistische und politische Werdegang einer charismatischen, von vielen Seiten vereinnahmten und dadurch auch w   mehr...

    Veranstalter: Münchner Stadtmuseum

  • „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ und „Wir Bayern sind keine Russen“

    Eine Weltbewegung und ihre lokalen Folgen - zwei Ausstellungen
    Datum: 29.11.2017 - 21.01.2018

    2017 jährt sich die Oktoberrevolution zum 100. Mal. In ihrer Folge traten die kommunistischen Bewegungen dazu an, die Welt und die Menschen des 20. Jahrhunderts grundlegend zu verändern. Der Traum von Demokratisierung und sozialer Gerechtigkeit mobilisierte in Russland und international die Massen. Er entwickelte sich aber auch zunehmend zum Albtraum von Abermillionen, die Opfer kommuni   mehr...

    Ort: Neuhauser Trafo
    Straße: Nymphenburger Straße 171a
    Veranstalter: MVHS

  • Der Viehhof im Wandel

    Datum: 08.12.2017 - 08.02.2018

    Texte und Bilder einer Transformation von Andreas Bohnenstengel und der GeschichtsWerkstatt Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt. 



    Ort: Eingang Veterinäramt Thalkirchnerstr. 106
    Straße: Thalkirchnerstraße 106
    Veranstalter: Geschichtswerkstatt Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt
  • Das Gedächtnis von Haidhausen

    40 Jahre Haidhausen-Museum im Spiegel der Münchner Presse
    Datum: 13.11.2017 - 15.02.2018

    Im Herbst dieses Jahres feiert das Haidhausen-Museum sein 40-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gibt es ab 13. November in den Räumen des Haidhausen-Museums an der Kirchenstraße 24 unter dem Titel „Das Gedächtnis von Haidhausen“ - so Oberbürgermeister Christian Ude beim 20-jährigen Jubiläum - eine Ausstellung zur bisherigen Museums- und Ausstellungsarbeit mit dem Untertitel    mehr...

    Ort: München
    Straße: Kirchenstraße 24
    Veranstalter: Haidhausen Museum

  • Liesl Karlstadt

    Schwere Jahre 1935-1945
    Datum: 12.12.2017 - 20.02.2018

    Am 6. April 1935 versuchte Liesl Karlstadt sich das Leben zu nehmen. Es folgten schwere Jahre, geprägt von langen Aufenthalten in Kliniken und Rehabilitation, von Gehversuchen und Rückschlägen. Ihre Verzweiflung spiegelt sich in Briefen aus derzeit. Valentin konnte sie oft nicht mehr ertragen, aber auch nicht aufgeben.

    Nach einem erneuten Zusammenbruch im April    mehr...

    Straße: Im Isartor, Tal 50
    Veranstalter: Valentin-Karlstadt-Musäum


    Beginnt in einem Tag
  • 150 Jahre Festhalle Schottenhamel auf dem Oktoberfest

    Datum: 15.07.2017 - 24.02.2018



    Ort: Bier- und Oktoberfestmuseum
    Straße: Sterneckerstraße 2
    Veranstalter: Bier- und Oktoberfestmuseum
  • Nie wieder. Schon wieder. Immer noch

    Rechtsextremismus in Deutschland seit 1945
    Datum: 29.11.2017 - 02.04.2018

    Die Ausstellung dokumentiert Aktivitäten, Akteure, Weltanschauungen und Strategien der extremen Rechten seit Kriegsende. Die Morde der rechtsextremistischen Terrorzelle „Nationalsozialistischer Untergrund“ und die Anschläge auf Asylunterkünfte und Geflüchtete in den letzten Jahren haben das Thema verstärkt ins öffentliche Bewusstsein gebracht. Rechtspopulistische Parteien schür   mehr...

    Ort: NS-Dokumentationszentrum, Brienner Straße 3
    Veranstalter: NS-Dokumentationszentrum München

  • " ... und dann brach der Krieg herein."

    Grafische Arbeiten aus der Sammlung Kretschmer 1900-1918
    Datum: 26.10.2017 - 15.04.2018

    Das Museum Fürstenfeldbruck zeigt ab Donnerstag, 26. Oktober 2017 eine Sonderausstellung mit grafischen Arbeiten aus der Zeit des Ersten Weltkrieges und den anderthalb Jahrzehnten davor. Die Arbeiten und Biographien der Künstler machen deutlich, welchen Einbruch der Krieg für den europäischen Kunstbetrieb bedeutete. Künstler, die sich zuvor in internationalen Metropolen wie Wien, Par   mehr...

    Straße: Fürstenfeld 6
    Veranstalter: Museum Fürstenfeldbruck

  • Archäologisches Schaufenster: Funde vom Marienhof

    Datum: 29.11.2017 - 31.08.2018



    Ort: Münchner Stadtmuseum, Sankt-Jakobs-Platz 1, Foyer 2. Stock
    Straße: Jakobsplatz
    Veranstalter: Archäologische Staatssammlung München
Revolutionszeitung
Kommt nach Wasserburg

Villencolonien Pasing

Volkskultur in München

Bohemiens und Belle Epoque

Navigation