Münchner Straßenverzeichnis

   Kallmünzer Straße          

  Kallmünz

Bildrechte: Gerhard Willhalm

Kallmünz ist ein Markt im Oberpfälzer Landkreis Regensburg in Bayern und der Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Kallmünz.

Auf einem Felsvorsprung des „Schlossbergs“ befinden sich die Ruinen der alten Burg Kallmünz. Die Burg stellt eine markante Landmarke im Naabtal dar.

Der Markt liegt am Zusammenfluss von Naab und Vils etwa 25 km nördlich und naabtalaufwärts von Regensburg an einer alten Handelsroute nach Osten. Durch seine Lage wird der Markt auch „Perle des Naabtals“ bezeichnet. 12 Kilometer östlich beginnen die Berge des Bayerischen Waldes.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Kallmünz aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

| | | |

Straßenname Kallmünzer Straße
Benennung 1947 Umbenennung
Plz 81249
Stadtbezirk 22. Aubing-Lochhausen-Langwied | Aubing-Süd
Kategorie Markt  
Suchen Kallmünz
Lat/Lng 48.13934 - 11.42436   
Geo
OrtKallmünz
NationDeutschland
BundeslandBayern
RegierungsbezirkOberpfalz
KategorieMarkt  
Geo49.16134 - 11.95582
EntfernungLuftlinie von München 118 km   
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation