Münchner Straßenverzeichnis

   Ambacher Straße          

  Ambach, Starnberger See

Bildrechte: Rudolph Buch, Münsing Ambach Seeuferstraße 23 Kapelle, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Ambach ist ein Ortsteil der Gemeinde Münsing im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Der Ort am Starnberger See besitzt eine Schiffsanlegestelle der Bayerischen Seenschifffahrt.

Ambach wird im Jahr 765 erstmals urkundlich überliefert.

Ambach wurde als Ortsteil von Holzhausen am Starnberger See mit dem Hauptort zum 1. Mai 1978 zu Münsing eingegliedert.

Sehenswürdigkeiten

Schlossgut Oberambach
Kapelle, erbaut 1873/74

Dieser Text basiert auf dem Artikel Ambach_(Münsing) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

3D | Umgebungskarte | Pdf

Straßenname Ambacher Straße
Benennung 1919 Erstnennung
Plz 81476
Stadtbezirk 19. Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln | Forstenried
Kategorie Geografie Gemeinde  
Suchen Ambach, Starnberger See
Lat/Lng 48.0973583 - 11.5007778   
Position Ort: Ambach
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Oberbayern
Geo: 47.86575 - 11.33506
Entfernung; Luftlinie von München 36 km   
Wikipedia Google Maps

Straßen sind das Gedächtnis der Stadt



Fehler

Navigation