Sehenswürdigkeiten bearbeiten
 

Bearbeiten - Sehenswürdigkeiten

Ausführung
Kriegerdenkmal
Weiteres


An mehreren Orten Münchens begegnet man Toni Stadiers mythologischen Brunnenfiguren: "Aglaia" gehört zu jenen Zeustöchtern, die als die drei Grazien bekannt sind. In Stadiers Frankfurter Marshall-Brunnen soll sie, ebenso wie ihre Schwestern, auf die Dankbarkeit für Hilfe beim Wiederaufbau Deutschlands in der Nachkriegszeit verweisen. Stadier wollte damit auf "Faust, der Tragödie II.Teil" anspielen, in welcher den Grazien Verse über Geben, Empfangen und Danken in den Mund gelegt sind. Skulpturale Auffassung, sowie Liegehaltung der Figur erinnern an Werke von Henry Moore, die für viele Künstler der Nachkriegszeit Vorbildcharakter hatten, (is)

Auf Münchens Straßen & Plätzen