Publikationen zu München

Die phantastische Welt des Märchenkönigs

Ludwig II. - Biographie

Titel Die phantastische Welt des Märchenkönigs
Untertitel Ludwig II. - Biographie
Autor Reichold Klaus Endl Thomas 
Verlag Edition Luftschiffer
Erscheinung Oktober 2017
Seiten 230
ISBN-10 9783944936338
Personen König Ludwig II. 

Ein Feuerwerk erstaunlicher und sinnlicher Details aus dem Leben Ludwigs II. erklärt seine Anziehungskraft über alle Zeiten hinweg.

Er träumt von absolutistischer Allmacht und ist ein Opfer der Ohnmacht. 
Er sieht sich als Fürst des Friedens und führt zwei furchtbare Kriege. 
Er verdammt den Sog der Moderne und bedient sich der neuesten Technik. 
Er fürchtet den Gang zum Zahnarzt und vergöttert tapfere Ritter. 

Ludwig II. ist der Bühnenbildner seiner eigenen Traumwelten – und zugleich sein eigener und einziger Zuschauer. 
Am Ende erklärt man ihn für verrückt. Dabei wird Ludwig II. schon zu Lebzeiten wie ein Popstar verehrt. Mit seinem Tod wird er zum Mythos. 

Warum eigentlich?

(Mit zahlreichen Direktlinks zu zeitgenössischen Quellen und weiterführenden Informationen; aktualisierte Neuausgabe des Hardcovers "Ludwig forever - Die phantastische Welt des Märchenkönigs")


Thomas Endl drehte gemeinsam mit Klaus Reichold für das "Bayerische Fernsehen" Dokumentationen, unter anderem ein Porträt über Ludwig I., den Großvater Ludwigs II. Er schrieb viele Kinderbücher, darunter die Neuschwanstein-Geschichte "Niklas Märchenkönig". Und seine Mutter gehörte als Kind zu denjenigen, die bei Festveranstaltungen auf Herrenchiemsee die Kerzen im Spiegelsaal entzünden durften.

Klaus Reichold ist Kulturhistoriker und Programmleiter der Akademie für Kulturgeschichte "bavaricum@histonauten". Er hat zahlreiche Dokumentationen für das "Bayerische Fernsehen" gedreht, Hörfunk-Features geschrieben und bei Verlagen wie "Hoffmann und Campe", "Prestel" und "Pustet" publiziert. Immer wieder beschäftigt er sich mit der Geschichte der Wittelsbacher und insbesondere mit König Ludwig II. Seine Publikation "Keinen Kuß mehr! Reinheit! Königtum!" gilt als Standardwerk.

9783944936338

Navigation