Geschichte - den 20.2.1802

Das „Pütrich-Kloster“ wird säkularisiert

München-Graggenau * Das „Pütrich-Kloster“ wird durch den „Aufhebungskommissar“ von Kleber aufgehoben.
28 Chorfrauen und zehn Laienschwestern sind von dieser Maßnahme betroffen. 

© Rudolf Hartbrunner