Geschichte - Freitag den 25.12.1800

München Zeitensprünge
Freitag den 25.12.1800

Neuer Waffenstillstand zwischen Frankreich und Österreich

Steyr * In Steyr wird ein neuer Waffenstillstand zwischen Frankreich und Österreich geschlossen. Nach der für die Revolutionstruppen siegreichen Schlacht von Hohenlinden am 3. Dezember 1800 ist Frankreich endgültig zur dominanten und im Südosten des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation militärisch präsenten Macht geworden. Österreich muss erkennen, dass sich der Krieg gegen Frankreich nicht erfolgreich weiterführen lässt. 

© Rudolf Hartbrunner

Suchbegriffe

Steyr Koalitionskrieg Revolutionstruppen Hohenlinden Schlacht von Hohenlinden Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation Österreich Frankreich