Veranstaltung / Stadtführung

Papageno oder Das lustige Elend - Der Zauberflöten-Librettist Emanuel Schikaneder

in der Reihe "Musik und Theater in Bayern"

Donnerstag   08.11.2018    19:30-21:00

Er war ein Tausendsassa. „Erste Liebhaber“ spielte er und alternde Stutzer, Vogelmenschen und Luftgeister, ehrliche Bürger und „ausg’schamte Elementer“. Die 61 Jahre seines Lebens sahen ihn in mehreren hundert Hauptrollen. Und nicht selten trat er innerhalb einer Woche in sieben unterschiedlichen Produktionen auf. Der Theaterprinzipal Emanuel Schikaneder stammte aus Straubing, war in seiner Jugend Mitglied der heute so genannten „Regensburger Domspatzen“ und inszenierte ein pompöses Begleitprogramm für einen Ballonaufstieg in Augsburg.



Veranstalter Histonauten
Datum 08.11.2018
Uhrzeit 19:30 - 21:00
Referent/in Klaus Reichold
Treffpunkt Zentrum St. Bonifaz, Karlstraße 34, München
Anfahrt U2/U8, Haltestelle Königsplatz
Anmeldung anmeldung@histonauten.de oder Tel. 089 / 260 23 208
Preis 15 €
Internet Papageno oder Das lustige Elend - Der Zauberflöten-Librettist Emanuel Schikaneder
Veranstaltungsart Vortrag
Stadtbezirk Maxvorstadt
Suchbegriffe Zauberflöte, Mozart, Schikaneder, Papageno, Musik
Personen Emanuel Schikaneder

Histonauten

Thomas Endl
Kohlstraße 7
80469 München
Telefon: 089 62001630
Email: thomas.endl[at]histonauten.de
Internet: http://www.histonauten.de/


Weitere Veranstaltungen


Weltstadt der Musik
Arcisstraße 12
Die Nachtigall des Zaren
Ich würde München gewis Ehre machen

Navigation