Publikationen zu München

Gartenlust und Stadtbaukunst

Friedrich Ludwig von Sckell 1750-1823

Titel Gartenlust und Stadtbaukunst
Untertitel Friedrich Ludwig von Sckell 1750-1823
Autor Gebhard Andrea Hölz Christoph 
Verlag HypoVereinsbank
Erscheinung 2005
Seiten 119
ISBN 3930184222
Kategorie Kunstführer 
Serie Kultur und Gesellschaft
Suchbegriff Garten 
Personen Sckell Friedrich Ludwig von 
Regierungsbezirk Oberbayern

Vorwort

Uli Ausstellung in der Bayerischen Akademie der Schönen l inr.lr soll die wegweisende Bedeutung des Werkes von Fried-iii Ii Ludwig von Sckell (1750-1823) für Gartenkunst und Nliidlebau in München an der Epochenschwelle des 19. Jahrhunderts aufzeigen. Die Raumfolge im Königsbau der Residenz n lin dert die Konzentration auf ausgewählte Beispiele, ohne Vollständigkeit zu beanspruchen, vermittelt aber die Atmo-sphiire der groß angelegten Planungen des neuen Königreichs Bayern für den Ausbau Münchens zu einer Hauptstadt von europäischem Rang.

Der 250. Geburtstag von Sckell ist Anlass, seine bis heute für die Entwicklung der Landschaftsparks und der Stadterweiterung Münchens maßgeblichen Werke im Gedächtnis der Öffentlichkeit wieder lebendig werden zu lassen.

Navigation